VERGRIFFEN

Bruckner

 

 

 

VERGRIFFEN !

 

Vorwort zur 1. Sammlung

Die vorliegende Sammlung ist eine Auswahl aus Hunderten von Geschichten und Begebenheiten, die sich im Laufe der Jahrzehnte zugetragen haben. Sie charakterisieren das Erscheinungsbild der Musiker ebenso wie das der Dirigenten und Solisten. Daß sich diese Geschichten wirklich ereignet haben, dafür stehen die Aussagen vieler Kollegen, die Zeugen oder Beteiligte waren.

Mein Gott

 

 

 

VERGRIFFEN !

 

Vorwort zur 2. Sammlung

Die körperliche und mentale Hochspannung, die den Beruf des Orchestermusikers prägt, entlädt sich oft in einer spontanen Äußerung, die durch ihre überraschende Wendung und ihre Komik die Beteiligten wieder in die Normalität zurückführt. Eugen Jochum, der schon dem ersten Band der Anekdoten mit einem Zitat den Titel geschenkt hat, ist auch der Vater dieses Titels. Die Verbundenheit, die sein Verhältnis zu den Bamberger Symphonikern auszeichnete, könnte nicht schöner dokumentiert werden.